Hot to know: Wochenrückblick # 4

18.
Dezember
2015

Schreibe einen Kommentar

Die letzte Woche vor Heiligabend. Wie erging es euch diese Woche? Wart ihr genau so überrascht wie ich, dass auf einmal Weihnachten vor der Tür steht???

Heute gibt es wieder mal einen „gewöhnlichen“ Wochenrückblick für euch. Auch wenn Weihnachten ansteht, so sollte man doch informiert sein, oder was meint ihr?

Politik und Comics

Mit Donald Trump starteten wir in die Woche. Ungestüm wie immer verkündete er, ein Einreiseverbot für Muslime verhängen zu wollen. Die dürfen nicht mehr nach Amerika! Tja, jeder andere Politiker, ganz gleich in welchem Land, wäre sofort achtkantig von seinem Posten geflogen oder hätte seine Kandidatur hergeben müssen.

Was lernen wir daraus? Du darfst über Frauen, andere Religionen oder Ethnien herziehen, solange du nur genug Geld hast?

Passend dazu habe ich im Netz einen abgeänderten Calvin & Hobbes Comic gefunden, und da ich sowieso ein glühender Calvin-Verehrer bin – man ist nämlich nie zu alt, um Comics zu lesen oder um Batman zu sein! – möchte ich ihn mit euch teilen:

Diesen Comicstrip habe ich hier gefunden: http://imgur.com/gallery/48d3F8L

Damit ist auch die Frage beantwortet: Nein, Donald ist kein Politik und wird nie einer sein. Er ist und bleibt eine Comicfigur, wie es sein Name schon verrät 😉

Innerdeutsches

Die CDU hatte ihren Parteitag, sogar hier in der Gegend. Karlsruhe war ein paar Tage voller Anzugsträger, ganz schnieke. Die geschniegelten und gestriegelten Herrschaften findet man sonst in Frankfurt am Main, aber nicht hier. Warum ich über Anzugträger philosophiere? Weil es sonst nichts zu berichten gibt. Friede, Freude, Eierkuchen.

Sigmar Gabriel hingegen wurde angeblich angeschossen. Er wurde nicht mit 100% wieder gewählt, sondern nur mit ca 70. Say whaaaat? Das soll ein schlechtes Ergebnis sein? Sorry, da weiß ich auch nicht mehr weiter.

Frankreich und die FN

Marine LePen und ihre Front National haben ja in jüngster Zeit für heftige Schlagzeilen gesorgt. Für Aufregung. Ich prohezeite euch gar den Untergang des Abendlandes. War die Aufregung umsonst? Erstmal ist die FN nicht an der Macht. Erstmal. Allein die vielen Stimmen im ersten Wahlgang sprechen doch eine eindeutige Sprache. Was meint ihr??? Es ging gut aus, noch einmal. Doch die nächsten Präsidentschaftswahlen stehen vor der Tür.

Denjenigen unter euch, die französisch sicher beherrschen, empfehle ich den Blick in eine französische Zeitung. Meine Favoriten sind die Monde und der Figaro.

Ist Polen das neue Ungarn?

Auch in Polen gibt es seit ein paar Wochen eine neue Regierung. Die Partei PiS (für Recht und Gerechtigkeit) entstammt ebenfalls dem rechten Lager und hat einige schneidende Änderungen vor, in denen Menschenrechtler und Oppositionelle die Demokratie bedroht sehen.

Mit Ungarn wäre das das zweite Land in Europa, in denen Grundrechte zurück geschnitten werden und eine rechte Regierung regiert. Bisher gab es noch kein Treffen zwischen der deutschen Regierung und der neuen polnischen. Das kann ein gutes Zeichen sein, ausdrücken, dass die neue Situation nicht akzeptiert wird.

Dass bei Ungarn so tatenlos zugeschaut wird, schockiert mich schon lange. Warum ist da nichts passiert? Was wird in Polen passieren und dann schlussendlich mal in Frankreich? Werden wir in fünf Jahren in einem Europa leben, in dem rechte Regierungen die Regel sind? Fremdenhass salonfähig, Presse- und Meinungsfreiheit als nicht wichtig erachtet werden? Werden Blogger wie ich in zehn Jahren ins Gefängnis geworfen, weil sie über Dinge schreiben, die sie nicht schreiben sollen? China und Russland machen vor, dass es funktioniert. In was für einem Europ werden wir dann erst in zwanzig Jahren leben?

Wollen wir das???

Hilft nur ein: Denken. Aktiv werden. Vor der eigenen Haustür das Kehren nicht vergessen. Lernen. Ihr wisst: Bildung hilft! 😉

hot to know(4)

Eigentlich hab ich gar keine Lust mehr auf Nachrichten

Da kann man doch schwarz sehen, oder? Fiel mir ganz schön schwer, diese Zusammenfassung zu schreiben. Denke mir dann nur noch „Wo führt das alles hin?“… Will am liebsten die Scheuklappen dicht machen und in den Elfenbeinturm ziehen.

Ist leider keine Option. Weder für mich noch für euch.

Also: Schaut morgen rein, da erzählen vier Reiseblogger und ein Überraschungsgast von ihren Erfahreungen in der Fremde und mit dem Fremden. Und lest überhaupt so viel, wie es nur geht!

Was sagt ihr zu den aktuellen Entwicklungen? Würdet ihr meiner Darstellung noch etwas hinzufügen?

Stichwörter: , ,

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.